Aktuelles und Neues

Ein Service

der Apotheke 21

Die Bundesregierung hat für ganz Österreich eine Ausweitung der Maskenpflicht ab Freitag, 24. Juli verordnet.

Im Lebensmitteleinzelhandel, in Supermärkten, Bank- und Post-Filialen wird der Mund-Nasen-Schutz wieder vorgeschrieben, in Apotheken gilt die Vorschrift ja schon seit März.

Die Apotheke ist auch in Zeiten der Krise voll für Sie da.

Öffnungszeiten:

Es gelten wieder die gewohnten Öffnungszeiten:

Ø Montag bis Mittwoch und Freitag von 8 bis 18 Uhr

Ø Donnerstag von 8 bis 19 Uhr

Ø Samstag von 8 bis 12 Uhr

Ø Nachtdienstzeiten nach Plan unverändert.

Ärzte können Rezepte direkt an Apotheken schicken:

Per Fax: 01 8903228 28

E-Mail: info@apo21.at

Für die Ausstellung von Rezepten genügt ein Anruf beim Arzt und dieser übermittelt es per E-Mail oder Fax an die vom Patienten gewählte Apotheke.

Der Patient oder die Patientin kann die Medikamente dann entweder selbst in der jeweiligen Apotheke abholen oder - das ist die zweite Möglichkeit - eine andere Vertrauensperson damit beauftragen. Im Notfall und bei lebenswichtigen Medikamenten wird das benötigte Medikament von der Apotheke zum Patienten nach Hause gebracht.

Laufende aktuelle Informationen gibt es durch einen Aushang und auf der Webseite.

Telefonische Anfragen bitte nur bei wichtigen Gesundheitsfragen.

Corona

Corona aktuell 05. 08.

(hier klicken)

Danke allen Kundinnen und Kunden der Apotheke für das Verständnis und die konsequente Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen.

Die aktuellen Zahlen zeigen: Wir brauchen dringend die persönlichen Sicherheitsmaßnahmen!