Corona: Aktuelle Daten

 

Donnerstag, 4. Juni

Die Entwicklung ist insgesamt weiter positiv, aber wir haben die Krise noch nicht überstanden:

Die Zahl der aktuell Infizierten ist in den letzten zwei Tagen von 365 aus 318 Personen gesunken.    Gestern gab es in ganz Österreich nur 11 Neuinfizierte, heute sind es bereits wieder 31. Neben Wien mit 20 Personen fällt auf, dass es in Oberösterreich mit 4 und in der Steiermark mit 3 Personen, erstmals seit längerer Zeit wieder etwas mehr Neuinfizierte gibt.

Die Zahlen bestätigen die aktuelle Linie, Lockerungen regional zu entscheiden. Aber die Zahlen der Neuinfizierten zeigen, dass man die persönlichen Sicherheitsmaßnahmen wie Hände waschen, Distanz halten, Masken tragen auf keinen Fall vernachlässigen darf.

Die Zahl der Personen in Spitalsbehandlung ist mit 87 Personen etwa konstant. Leicht gesunken ist in den letzten zwei Tagen wieder die Zahl der intensiv medizinisch betreuten Personen, heute sind es 22.

Kritisch zu hinterfragen ist die Rolle der Reproduktionszahl als Grundlage für politische und wirtschaftliche Entscheidungen. Sie war in der Phase der exponentiellen Zunahme zu Beginn der Pandemie ein wichtiger Parameter, bei den geringen, abnehmenden Zahlen an Infizierten  ist sie eher irreführend. Derzeit ist die Reproduktionszahl mit 0,9 wieder unter 1.

Was bedeutet Reproduktionszahl?

„Die Reproduktionszahl ist ein Mittelwert, der angibt,  wie viele Menschen eine infizierte Person ansteckt, wenn niemand in der Bevölkerung immun ist und auch keine Maßnahmen zur Eindämmung des Virus getroffen sind.“ Wenn die Zahl zum Beispiel 3 wäre, würde jeder Infizierte statistisch 3 Personen anstecken.

Das erklärte Ziel der Regierung und ihrer Berater war es, die Reproduktionszahl in Österreich unter 1 zu drücken. Denn solange die Zahl deutlich über 1 ist, verbreitet sich das Virus exponentiell wachsend, das heißt sehr schnell in der Bevölkerung.

Zeitraum

Geschätzte

Reproduktionszahl

Wahrscheinlicher Bereich

04.03. - 16.03.

2,34

2,1 - 2,4

13.03. - 25.03.

1,54

1,5 - 1,6

20.03. - 01.04.

1,14

1,12 - 1,16

23.03. - 06.04.

0,87

0,85 - 0,89

02.04. - 14.04.

0,63

0,61 - 0,65

09.04  - 21.04

0,63

0,60 - 0,66

16.04. - 28.04.

0,67

0,63 - 0,72

24.04. - 06.05.

0,81

0,75 - 0,88

03.05 - 15.05

1,07

0,99 - 1,16

08.05 - 20.05.

1,03

0,95 - 1,13

15.05 - 27.05.

0.90

0,82 - 0,98

 

 

 

 

 

Zum Glück sind wir schon seit einiger Zeit von der Phase des exponentiellen Wachstums der Pandemie entfernt. Daher sind die aktuellen Werte kein brauchbarer Indikator für die derzeitige Entwicklung.

Besser kann man Trends aus den täglich aktualisierten Daten in der folgenden Tabelle und Grafik ablesen.

 

Die aktuellen Daten bestätigen die positive Entwicklung

 

Datum

Infektionen summiert

Neu-infektionen

Verstorben

Genesen

Infektionen aktuell

01.05.

15458

89

589

13110

1759.

02.

15479

21.

596

13180

1703.

03.

15514

35.

598

13228

1688.

04.

15538

24.

600

13316

1622.

05.

15569

31.

606

13462

1501.

06.

15589

20.

608

13639

1342.

07.

15652

63.

609

13698

1345.

08.

15675

23.

614

13836

1225.

09.

15735

60.

615

13928

1192.

10.

15777

42.

618

13991

1168.

11.

15792

15.

620

14061

1111.

12.

15877

85.

623

14148

1106.

13.

15921

44.

624

14304

993.

14.

15980

59.

626

14405

949.

15.

16030

50.

628

14471

931.

16.

16133

103.

629

14524

980.

17.

16151

18

629

14563

959

18.

16179

28.

629

14614

936.

19.

16231

52.

632

14678

921.

20.

16275

44.

633

14882

760.

21.

16320

45.

633

14951

736.

22.

16358

38.

635

15005

718.

23.

16402

44.

639

15035

728.

24.

16429

27.

640

15063

726.

25.

16458

29.

641

15138

679

26.

16476

18.

643

15182

651

27.

15510

34

645

15228

637

28.

16541

31

668

15286

587

29.

16564

23

668

15347

549

30.

16594

30

668

15520

406

31.

16638

44

668

15593

377

01.06.

16642

4

668

15596

378

02.

16663

21

669

15629

365

03.

16674

11

700

15672

332

04.

16705

31

700

15717

318

Datum

Infektionen summiert

Neu-infektionen

Verstorben

Genesen

Infektionen aktuell

 

 

 

 

In den Medien erfährt man häufig nur die Summe der Infizierten seit Beginn der Pandemie. Wesentlich interessanter ist die aktuelle Zahl der Infizierten. Man erhält sie, indem man von der Summe der Infektionen die Zahl der Verstorben und der Genesenen abzieht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Grafik zeigt das Anhalten des positiven Trends.

Wir verdanken die bisherige Entwicklung der Disziplin der Bevölkerung, die auch nach den aktuellen Erleichterungen meistens spürbar. Ist. Aber wir dürfen nicht nachlassen, nur bei disziplinierter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen können wir uns Lockerungen leisten.

Quelle: Webseite des Gesundheitsministeriums