Corona: Aktuelle Daten

Dienstag, 04. Mai 2021

Der Lockdown wirkt: Die Neuinfektionen gehen deutlich zurück, heute sind es 1109 Personen. Die Reproduktionszahl ist weiter gesunken und liegt jetzt bei 0,93. Der wichtige Parameter der 7-Tage-Inzidenz ist auf 140 gesunken und ist jetzt vergleichbar mit Deutschland (133).

Aber trotz Lockdown noch immer sehr besorgniserregend ist die hohe Zahl der Personen, die intensiv medizinische Betreuung benötigen! Heute sind es 459 Personen, Aber auch hier ist die Tendenz fallend. Auffallend ist, dass der Anteil der jüngeren Patienten deutlich zunimmt, bei den Älteren zeigt sich schon die Wirkung der Impfungen.

Daher kann man Lockerungen vertreten, allerdings nur, wenn die wichtigen Vorsichtsmaßnahmen (Abstand und Maskenpflicht) weiter eingehalten werden. Mehr Freiheiten kann es für nachweislich Getestete, Geimpfte oder vor kurzem Gesundete geben.

COVID-!9 Österreich aktuelle Daten:

v  Registrierte Fälle: 620.438

v  Neue Infektionen: 1109

v  Aktiv infizierte Personen: 16.663. (die Tendenz ist fallend, da eine größere Zahl genesen ist).

v Todesfälle: 10.291 - erstmals über 10.000 Tote! Die Zahl steigt weiter, seit gestern sind 31 Menschen verstorben, darunter auch viele jüngere Menschen!

v  Personen in Spitalsbehandlung: 1617

v  Davon intensiv medizinisch betreut: 459.

Quelle: http://www.covidanalysen.at

 Maßnahmen

Aktuelle Maßnahmen ab 8. Februar findet man auf der Webseite des Sozialministeriums:

https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus---Aktuelle-Ma%C3%9Fnahmen.html

Österreich verhängt Reisewarnungen und Reiseeinschränkungen:

Genauere Informationen erhalten Sie auf der Webseite des Außenministeriums:

https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reisewarnungen/

Die allgemeine Entwicklung der Daten graphisch dargestellt:

Entwicklung der Gesamtsumme der Infizierten

In der letzten Woche nimmt die Zahl der infizierten Personen weniger rasch zu.

Anzahl der Todesfälle November bis März

Seit November ist die Anzahl der durch oder mit Corona Verstorbenen von 1000 auf über 10.000 gestiegen!

Seit gestern gibt es wieder 31 Verstorbene.

Entwicklung der Neuinfektionen

 

Nach einem starken Anstieg der Neuinfektionen von Februar bis Ende März ist die Tendenz im April als Folge des Lockdowns deutlich fallend.

 

Entscheidungsgrundlage für weiter Maßnahmen ist die Situation in den Spitälern

Die Zahl der Patienten in Spitalsbehandlung

Nach einer Abnehme Ende April ist die Zahl jetzt etwa konstant.

Die Zahl der intensiv medizinisch Betreuten

Jetzt ist schön langsam der Lockdown wirksam, die Zahl nimmt ab, ist aber noch immer viel zu hoch.

.
Quelle:
http://www.covidanalysen.at